zur Navigation springen

Tierisches Treiben in der Husumer Messehalle : Rassegeflügel im Schaufenster

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

Von Hühnern und Tauben über Enten und Gänse bis hin zu Fasanen – rund 1000 Vögel geben sich bei der 60. Grenzlandschau ein Stelldichein.

shz.de von
erstellt am 24.Okt.2017 | 12:00 Uhr

Prachtvoll und äußerst beliebt: Zwerg-Wyandotten sind die meist gezüchtete Hühnerrasse – und damit auf jeder Geflügelschau ein Hingucker. So auch bei der 60. Grenzlandschau, die der seit 130 Jahren bestehende Geflügelzuchtverein Husum und Umgegend am kommenden Wochenende in der Husumer Messehalle ausrichtet. Von Hühnern und Tauben über Enten und Gänse bis hin zu Fasanen – rund 1000 Vögel geben sich bei der Kreisverbands- und Jugendschau für Rassegeflügel ein Stelldichein. Öffnungszeiten: Freitag (27. Oktober) von 15 bis 18 Uhr, Sonnabend (28.) von 9 bis 18 Uhr und Sonntag (29.) von 9 bis 17 Uhr. Preisrichter bewerten die Tiere. Im Rahmenprogramm gibt es unter anderem eine Tombola.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen