Fahrrad-Club plant Kreisgruppe : „Radfahrer in Nordfriesland brauchen eine Lobby“

Avatar_shz von 08. März 2020, 09:11 Uhr

shz+ Logo
Handlungsbedarf: Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club will eine Kreisgruppe Nordfriesland gründen.

Handlungsbedarf: Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club will eine Kreisgruppe Nordfriesland gründen.

ADFC kritisiert fehlende oder mangelhafte Radwege an Landstraßen und gefährliche Kreuzungen.

Husum | Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) lädt für Mittwoch, 11. März, alle Mitglieder und Interessierten ein, die eine bessere Radverkehrsinfrastruktur und mehr Aktivitäten pro Radfahren in Nordfriesland erreichen wollen. Bei der Versammlung, die um 19 Uhr im Husumer Speicher in der Hafenstraße 17 beginnt, soll eine ADFC-Kreisgruppe gegründet werden...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen