Speicher Husum : Punk-Abend mit Terrorgruppe

terrorgruppekl
Foto:

Die Kultband „Terrorgruppe“ spielt am 3. Februar im Speicher Husum ihre besten Songs aus zwanzig Jahren.

shz.de von
29. Januar 2018, 07:00 Uhr

Als „Speerspitze des mitteleuropäischen Kulturterrorismus“ kündigt der Husumer Speicher für Sonnabend, 3. Februar (20 Uhr/Einlass 19 Uhr) ein Highlight an: Dem Team des Zentrums in der Hafenstraße 17 ist es gelungen, mit der Kultband „Terrorgruppe“ eine der einflussreichsten deutschsprachigen Punk- und Aggropop-Bands für ein Konzert zu gewinnen. Diese ist zurzeit auf Tour und präsentiert ihre besten Songs aus mehr als zwei Jahrzehnten – „einen Mix aus Punk, Trash, Politik, Pop, Schrägness, Subversion, Entertainment und Pietätlosigkeit.“ Es gibt gleich zwei Vorbands: die Punk-Rocker „Narcolaptic“ aus Hamburg und „The Incredible Herrengedeck“ mit Chanson-Punk.

Karten gibt es im Vorverkauf unter www.krasserstoff.de oder an der Abendkasse.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen