zur Navigation springen

Husumer Bahnhof : Problem-Aufzüge verärgern Reisende

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

Am Husumer Bahnhof funktionieren die Lifte mal wieder nicht: Wer nicht ans Gleis kommt, kann sich per Taxi nach Friedrichstadt fahren lassen.

von
erstellt am 18.Feb.2017 | 12:00 Uhr

Wer nicht gut zu Fuß oder beispielsweise mit einem Kinderwagen unterwegs ist, hat es im Husumer Bahnhof derzeit schwer, denn dort funktionieren die Aufzüge nicht. Ein Zustand, der nicht unbedingt neu ist: Auf den Tag genau vor einem Jahr berichteten die Husumer Nachrichten schon einmal über einen längeren Ausfall der beiden Lifte und die Schwierigkeiten, die damit einhergingen. Dieses Mal bringt es unser Leser Siegfried Häfker in einem Schreiben an die Redaktion auf den Punkt: „Durch den ständigen Ausfall der Aufzüge im Bahnhof haben Rollstuhlfahrer, Gehbehinderte, Familien mit Kinderwagen oder Menschen mit schweren Gepäck ein Problem“, beklagt er.

Und dieses Problem ist offenbar auch bei der Deutschen Bahn wohlbekannt: „Leider sind die Aufzüge in der Tat störanfällig“, heißt es aus der Pressestelle. Es gebe „immer wieder Probleme mit Grundwasser und daraus resultierenden Störungen an der Technik“, so die Erklärung. Derzeit sei allerdings der Notruf der Aufzüge außer Betrieb. Aus diesem Grund können die Lifte nur in der Zeit von 8 bis 20 Uhr – wenn Service-Personal der Bahn vor Ort ist – genutzt werden.

Da bei der Reparatur der Notrufe technische Probleme aufgetreten seien, werde die sich wahrscheinlich nicht in den kommenden Tagen bewerkstelligen lassen, so eine DB-Sprecherin. Und weiter: „Uns ist bewusst, dass die Störungen zu Unmut bei den Fahrgästen führen. Daher stehen die Lifte in Husum zur Erneuerung an. Leider kann hier noch kein Zeitrahmen genannt werden.“

Wer ratlos vor den Treppen steht, kann sich jedoch per Taxi nach Friedrichstadt fahren lassen, um dort zuzusteigen. Anmeldungen dazu sollten über die Mobilitätszentrale (Telefon 0180/6512512) erfolgen. Zudem können sich Fahrgäste jederzeit vor ihrer Reise über die Funktionsfähigkeit der Lifte über die App „DB Barrierefrei“ oder „Bahnhof Live“ informieren, heißt es von der Bahn weiter. Mobilitätseingeschränkte Fahrgäste bekommen unter Telefon 0180/6512512 auch weitere Informationen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen