Verkehrskontrolle in Husum : Polizisten bepöbelt

shz_plus
13235516-23-93656432_23-67592343_1511973727

Bei einer Verkehrskontrolle in Husum wurde heute ein junger Mann angehalten, der die Polizisten sofort zu bepöbeln begann.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
11. Januar 2019, 15:23 Uhr

Husum | Im Rahmen einer Schulwegsicherung nahmen Beamte des Polizei-autobahnrevieres Schleswig, Fachdienst Husum, gestern in der Flensburger Chaussee eine Fahrradkontrolle vor. Dabei hatten sie besonders solche ...

uumHs | mI henmRa inere Schuglwiurngeshce namenh aeetBm sed eehlbroPzaersnouitiie-va we,lciShsg hFintscaed ,uHsmu negtres ni rde sbernrlueFg essuaheC inee trlFloehraandokr .rov aebDi ttneha sei rdnseeosb oecslh deaRarrhf im Bick,l edi ibe lehtuekiDn nohe htLci frn.heu rKzu orv 8 Urh etehiln die eenBtam nenei ne-J5g1iräh ,an lwei anegu desi erd Fall ar.w Dre njueg aMnn egnban rfahd,iuan dei rsnugdeühnOrt tualatrsk zu ee.mcfhbpins Er dwreu eo,agfrurefdt scih euuss.inazwe cDaahn rfdetu er isenne Weg reontt,esfz smtues nise aFrahrd aerb eeicns.bh ieeDsr urndngAno fgoelt re geasillrnd urn wineeg .Mreet Dshabel aeewttrr nih nnu hauc hnco ien evr.htfSrenafar

zur Startseite