Antwort des Tages : Pflug, Stier und Fisch: Was das nordfriesische Wappen symbolisiert

lempfert_kristin-.jpg von 22. März 2019, 17:33 Uhr

shz+ Logo
Das von Willy „Horsa“ Lippert entworfene Wappen des Kreises Nordfriesland wurde am 10. Juli 1972 vom Innenministerium des Landes Schleswig-Holstein genehmigt

Das von Willy „Horsa“ Lippert entworfene Wappen des Kreises Nordfriesland wurde am 10. Juli 1972 vom Innenministerium des Landes Schleswig-Holstein genehmigt

Drei goldenen Schiffe auf blauem Grund. Die Kreis-Flagge ist bekannt, aber was ist die Geschichte dahinter?

Husum | Weder starke Löwen noch prächtige Burgen zieren das Wappen von Nordfriesland, sondern drei Schiffe mit roten Symbolen und Fläggchen mit blauem Hintergrund. Das sieht auf den ersten Blick unspektakulär aus, ist aber beim Blick in die Geschichte des Kreises untermauert von einer starken Symbolik. Das Wappen selbst ist noch relativ jung. Es entstand nach ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen