German Renewables Award 2020 : Ove Petersen von GP Joule erhält Preis für Wasserstoffprojekt eFarm

Avatar_shz von 24. September 2020, 13:48 Uhr

shz+ Logo
Riesenfreude über den Preis bei André Steinau und Ove Petersen (v. l.).
1 von 2

Riesenfreude über den Preis bei André Steinau und Ove Petersen (v. l.).

Hamburger Branchenverband für Zukunftsenergien hat das Wasserstoff-Mobilitätsprojekt von GP Joule ausgezeichnet.

Reußenköge | Als „Projekt des Jahres“ ist in Hamburg das nordfriesische Projekt eFarm mit dem German Renewables Award 2020 ausgezeichnet worden. Vergeben hat den Preis das Cluster Erneuerbare Energien, ein Branchen-Netzwerk für Zukunftsenergien. Das Projekt eFarm gilt als das größte deutsche Wasserstoff-Mobilitätsvorhaben, das von der Firma GP Joule initiiert worde...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen