Nachbarschaft in der Corona-Krise : Open County organisiert Einkaufshilfe für St. Peter-Ording, Tating und Garding

Freiwillige Helfer sorgen ehrenamtlich für eine Notfallversorgung und sind telefonisch zu erreichen.

Avatar_shz von
16. März 2020, 17:34 Uhr

Tating | Immer mehr freiwillige Helfer wollen in ihrem Umkreis für eine Notfall-Verpflegung sorgen. Nachdem die evangelischen Pfadfinder aus Friedrichstadt Einkaufshilfen während der Corona-Krise anbieten und auch zwei Husumerinnen einen Helferkreis für das Stadtgebiet und Umgebung zusammengetrommelt haben, zieht das Tatinger Open County nach.

Alle aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus in unserem Liveticker und auf der Dossierseite shz.de/corona.

„Wenn wir etwas einkaufen oder aus der Apotheke besorgen dürfen, ruft uns bitte an“, heißt es in einer Mitteilung. Das Angebot sei kostenlos und richtet sich an vor allem ältere Mitbürger, die Hilfe im Bereich St. Peter-Ording, Tating und Garding benötigen.

Die Rufnummern der Nachbarschaftshilfe lauten: 01525/7393175 und 01520/5140929.
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen