zur Navigation springen
Husumer Nachrichten

23. Oktober 2017 | 02:57 Uhr

Tönning : Open-Air-Kino am Packhaus

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

Vom 3. bis 5. August präsentiert der Verein Mondscheinkino Tönning bei Einbruch der Dunkelheit am Packhaus Filme.

shz.de von
erstellt am 29.Jul.2017 | 21:00 Uhr

Vom 3. bis 5. August lädt der Verein Mondscheinkino Tönning zum 17. Mal zu einem Filmwochenende am Packhaus ein. Passend zu den Filmen werden Getränke und selbstgemachte Spezialitäten angeboten. Einlass ist jeweils ab 20.30 Uhr, Filmbeginn ist bei Einbruch der Dunkelheit. Die Veranstaltung findet auch bei Regen statt. Zum Programm:

Donnerstag, 3. August: „Ein Lied für Nour“. In dem Drama gibt ein palästinensischer Sänger alles, um an dem Gesangswettbewerb „Arab Idol“ teilzunehmen.

Freitag, 4. August: „Mein Blind Date mit dem Leben“. Dabei handelt es sich um eine Komödie nach dem autobiografischen Buch von Saliya Kahawatte um einen Mann, der sich nicht von seiner fortschreitenden Sehbehinderung bremsen lässt.

Sonnabend, 5. August: „Willkommen bei den Hartmanns“. Die turbulente Kömödie mit Heiner Lauterbach und Elyas M'Barek handelt von einer Familie, die Flüchtlinge aufnimmt.

Der Verein Mondscheinkino Tönning weist darauf hin, dass bei Erwirtschaftung eines Überschusses aus den Veranstaltungen dieser an den „Hof Freiberg“, eine Einrichtung der Brücke Rendsburg Eckernförde, die sich unter anderem um Menschen mit dem Korsakov-Syndrom kümmern, weitergegeben wird.

Karten gibt es im Vorverkauf bei: TI Tönning/Garding, Modehaus Westensee (Tönning), BIMS (Tönning), Boye Hamkens (Tönning), Schuhhaus Friedrich (Garding).

www.mondscheinkino-toenning.de

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen