Klixbüll : Online-Konferenz zur Westküstenleitung

Avatar_shz von 04. Juni 2020, 15:55 Uhr

shz+ Logo
Die Arbeiten für die Westküstenleitung kommen voran.

Die Arbeiten für die Westküstenleitung kommen voran.

Der von Tennet für den Abschnitt zwischen Klixbüll und dänischer Grenze vorgeschlagene Trassenkorridor ist vorab einsehbar.

Klixbüll | Von 2023 an soll über die 138 Kilometer lange 380-kV-Westküstenleitung von Brunsbüttel bis zur dänischen Grenze Strom von Windrädern nach Süddeutschland und Dänemark weitergeleitet werden. Letzter Bauabschnitt Für den fünften und letzten Bauabschnitt zwischen Klixbüll und der dänischen Grenze laden das Kieler Energiewendeministerium, der Vorhabenträge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen