Konzert in Husum : Oerding rockt den Schlosshof

Johannes Oerding
Johannes Oerding

Shooting-Star Johannes Oerding gastiert im Sommer 2016 mit seiner Band im Husumer Schlosshof. Ein Großteil der Karten ist bereits verkauft. Wer dabei sein will, muss sich sputen.

shz.de von
10. Dezember 2015, 18:06 Uhr

Zeit für ein neues Open-Air-Konzert im Schatten des Husumer Schlosses. Zuletzt rockten Achim Reichel und Band den Innenhof des altehrwürdigen Gemäuers, das war 2005 – auf Einladung des örtlichen Kommunikationszentrums Speicher. Jetzt haben sich die Nord-Ostsee-Sparkasse (Nospa) und die Bredstedter Veranstaltungsagentur Gofi zusammengetan, um einen Neuanfang zu starten und dazu Shooting-Star Johannes Oerding mit Band eingeladen. Der Schleswig-Holsteinische Zeitungsverlag (sh:z) ist Medienpartner der Veranstaltung, die am Freitag, 22. Juli 2016, ab 19 Uhr über die Bühne geht. Möglicherweise soll es noch ein Vorprogramm sowie einen zweiten Open-Air-Tag geben. „Da arbeiten wir noch dran“, so Niels Godt und Jens Iwersen. Wer bei dem Husumer Auftritt von Johannes Oerding – er hat in diesem Jahr 150 restlos ausverkaufte Konzerte gegeben – dabei sein will, muss sich sputen. Denn es sind nur noch rund 100 von insgesamt 2000 Tickets zu haben. Karten gibt es exklusiv in allen Service-Centern des sh:z, also auch im Kunden-Center der Husumer Nachrichten oder unter der Ticket-Hotline 0800/20507206.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen