Plietsch Party machen : "Ockholmer Fete" soll friedlich verlaufen

Ein Brezelparcours forderte die Schützendamen bei der Rad-Rallye im vergangenen Jahr heraus.
Ein Brezelparcours forderte die Schützendamen bei der Rad-Rallye im vergangenen Jahr heraus.

Die "Ockholmer Fete" steigt Sonnabend. Damit die Großveranstaltung wieder friedlich abläuft, wurden Regeln festgelegt. Ausweiskontrolle ist Pflicht, Alkohol wird nur Erwachsenen ausgeschenkt.

Avatar_shz von
09. Juli 2008, 09:10 Uhr

Ockholm | Bei den positiven Wetterprognosen für das kommende Wochenende ist die Ockholmer Jugend auch in diesem Jahr wieder hoch motiviert und stellt ihre legendäre Open-Air-Fete auf die Beine. "Auch wenn eine solche Veranstaltung durch die vielen Auflagen mittlerweile immer mehr Arbeit bedeutet und schwieriger in der Umsetzung wird, lassen wir uns den Wind nicht aus den Segeln nehmen", so die Vorsitzende Christina Weinbrandt über die verantwortungsvolle Aufgabe.

Nach einer friedlichen Fete im vergangenen Jahr soll auch diesmal wieder stark mit Polizei, Jugendamt und Ordnungsamt kooperiert werden. "Gemeinsam kann man einfach mehr bewegen und alle Erfahrungen optimal nutzen", so die Jugendgruppe.

Ein besonderer Fokus wird erneut auf die Jugendschutz-Kontrollen gerichtet. "Wir werden Ausweiskontrollen bei jedem durchführen und die Altersgrenzen klar kenntlich machen. So gibt es auch beim Alkoholausschank am Tresen keine zwei Meinungen", betonen die Veranstalter. Auch eine verbesserte Lösung für den stockenden Verkehr und die Rettungsfahrzeuge hat sich der Verein einfallen lassen und dadurch eine etwas andere Variante der Platzaufteilung gewählt. "Wenn man jedoch den gewohnten Weg zum Festgelände fährt, ist man weiterhin goldrichtig", versichert die Vorsitzende.

Neben den ganzen Neuerungen ist ein Standbein der Veranstaltung traditionell geblieben: die nachmittägliche Fahrrad-Rallye für Jedermann. Mit Quizfragen und abenteuerlichen Spielstationen locken die Organisatoren Jung und Alt aus der Reserve. Ein Team muss dabei aus mindestens drei Personen bestehen. Sie werden gemeinsam auf Drahteseln eine Strecke durch Ockholm bewältigen. "Der Spaß sollte niemals aus den Augen verloren werden", betonen die Veranstalter. Anmeldungen werden noch bis zum Sonnabend, 12.30 Uhr, entgegengenommen. Die Rallye startet dann um 13 Uhr bei der Alten Schule. "Wir würden uns freuen, wenn sich viele bunt gemischte Gruppen finden und die lustige Herausforderung annehmen würden", so die Organisatoren. Die Siegerehrung findet bei Grillwurst und Cocktail auf dem Festgelände unter Palmen statt. "Wir haben uns bemüht, für jeden Geschmack etwas dabei zu haben und hoffen auf eine friedvolle, erfolgreiche Veranstaltung", so die Truppe.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen