St. Peter-Ording : Notfall im Watt: Strandbesucher stecken im Schlick fest

Avatar_shz von 07. Juni 2019, 16:49 Uhr

Zwei Wattläufer alarmieren die Rettungskräfte von St. Peter-Ording selbst.

St. Peter-Ording | Feuerwehr und DLRG von St. Peter-Ording und der Rettungsdienst wurden am Freitag (7.)  gegen 14.50 Uhr zu einem Notfall an den Böhler Strand gerufen. Zwei Strandbesucher sollten sich im Watt in Not befinden, sie hatten den Notruf selbst gewählt. Die Feuerwehr aktivierte ihr Luftkissenboot. Die Personen wurden auch von Schwimmmeistern der Tourismus-Zen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert