zur Navigation springen

Ende der Durststrecke : Nordstrand bekommt wieder eine Tankstelle

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

Seit 2010 war die einzige Tankstelle auf Nordstrand geschlossen. Im Herbst soll sie nun wiedereröffnet werden. Volkmar Asmussen aus Wester-Ohrstedt will sie wiederbeleben.

Bald wird sich die Blechtafel an der ehemaligen Tankstelle nicht mehr trostlos im Wind drehen. Denn der Wester-Ohrstedter Volkmar Asmussen hat das Gebäude auf Nordstrand gekauft und plant, den Betrieb wieder aufzunehmen – inklusive Waschanlage. Damit bekommt die Halbinsel ihre einzige Tankstelle zurück, die seit 2010 geschlossen war. Bürgermeister Werner-Peter Paulsen berichtete weiter, dass die Verkaufsfläche im Shop vergrößert werden soll, damit zusätzlich Backwerk und Waren des täglichen Bedarfs zum Angebot gehören können. Paulsen denkt dabei an den Berufsverkehr nach Pellworm. Aber auch Touristen, die von der Insel zurückkommen, werden von der Tankstelle profitieren. Eine Werkstatt wird es allerdings nicht mehr geben.

Der neue Eigentümer muss laut Bürgermeister die Zapfsäulen nicht erneuern, die wären erst kurz vor der Schließung der Tankstelle – vor fünf Jahren – modernisiert worden. Somit kann die Wiedereröffnung im Herbst etwas werden.

zur Startseite

von
erstellt am 05.Aug.2015 | 07:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen