Schöffengericht Husum : Nötigung? Freispruch wegen Verlobung

Avatar_shz von 05. Oktober 2018, 17:14 Uhr

shz+ Logo
Vor dem Schöffengericht im Husumer Amtsgericht ging es um sexuelle Nötigung.
Vor dem Schöffengericht im Husumer Amtsgericht ging es um sexuelle Nötigung.

Schöffengericht: Mangel an Beweisen entzog dem Prozess die Grundlage.

In einem Prozess um sexuelle Nötigung vor dem Schöffengericht Husum hat die Verlobung des Angeklagten für einen Paukenschlag gesorgt. In dem lange und mit hohem Aufwand vorbereiteten Prozess, für den es bereits einen Fortsetzungstermin gab, war schon kurz nach dem Auftakt die Staatsanwaltschaft nach eigenen Angaben „am Ende unseres Lateins“ und musste ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen