Kartenvorverkauf ist gestartet : Niederdeutsche Bühne Husum: Oma Pingel hält alle auf Trab

shz+ Logo
Roswitha Hansen (mit Hut, Regie), Dirk Carstensen, Anne-Dore Jensen und Marion Starken in einer Szene aus „Familie Pingel“.
Roswitha Hansen (mit Hut, Regie), Dirk Carstensen, Anne-Dore Jensen und Marion Starken in einer Szene aus „Familie Pingel“.

„Familie Pingel“ heißt das neue Theaterstück der Niederdeutschen Bühne Husum, das im Februar Premiere feiert.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
28. November 2019, 13:31 Uhr

Husum | Auf dem Spielplan der Niederdeutschen Bühne Husum für das kommende Jahr steht der Dreiakter „Familie Pingel“ von Fritz Völker. Inhalt Kurz zum Inhalt der Geschichte: Oma Pingel ( Anne-Dore Jensen) feiert...

uHusm | fAu edm ellpaSpin erd cetedrhuseeNnid üehnB sumHu üfr das enmkdeom Jrha teths edr Dtekiearr Flie„mia lgPei“n ovn zFrit Vö.lerk

thanIl

zKur mzu nlIhta edr cGehtcei:hs amO liePng ( nD-nroeeA Jn)nese eeitfr mi isKere irhre eiialFm ndu eunFder ehirn 57. G.eratbstug Zu emedis snsalA rnicnsehee ied Gtnrealtuna dun lceosh ernson,Pe die rhie inlhvirmeteenc Vtreiole enetldg cahmen leol.nw ochD ’fsau lletieAnt tslsä cihs maO ePngil ohcn legan nitch tnez,se mi lnei,eetgG sei ibgt ncha wie rov den noT .na noSh rFitz tePr(e oFkc) udn cSerhagw uuslJi a(sluK c)enkamDn anbhe ienen chitn znag eichlnet dnS,ta nrdeähw ied onierSni ehctiscgk das lhcieägt bLeen alhicntü-r in ermhi neniS – at,igrnrsioe mu llase mi ertchne enmtoM sin ercgthii tLo uz .ei..nnbrg

iMt ilev Sapß dun lEna tis sad smbneEel eardeg ,abedi scih das tSükc zu be.aritener iDe gie,eR edi freMadn aiiznK an hiawosRt saennH eberegübn ah,t irdw ovn red feaernnhre lrlrteseDnia .üsgubtea

eiD erKtan für edi eiePmerr im suHuuhms ma nn,enbadSo 1. euaFrbr, nöennk ba etztj in dre rsHumeu nSnßabghlcduhoulhc eoewnbrr ndrwee.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen