Diakonisches Werk Husum : Neues Leben auf der Husumer Slipanlage

shz+ Logo
Teilnehmer der Maßnahme mit ihren Fachanleitern und Vertretern der Einrichtungen, die das Projekt unterstützen, vor einem der Boote, das auf der Slipanlage wieder fit gemacht werden soll.  Fotos: Reußner
Teilnehmer der Maßnahme mit ihren Fachanleitern und Vertretern der Einrichtungen, die das Projekt unterstützen, vor einem der Boote, das auf der Slipanlage wieder fit gemacht werden soll. Fotos: Reußner

Ein Projekt des Diakonischen Werkes für Langzeitarbeitslose: Auf dem historischen Gelände werden künftig Boote repariert.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-49534700_23-54758767_1377617703.JPG von
23. Oktober 2019, 17:16 Uhr

Husum | Auf der historischen Slipanlage am Husumer Hafen kehrt wieder Leben ein: Als Maßnahme für sieben Langzeitarbeitslose sollen hier in den Sommermonaten Boote restauriert werden. Gestern wurde das Projekt de...

uusmH | fuA red sehcinhtirso lnpaegiaSl am usremuH efnHa tekrh deirwe ebeLn nie: slA Maßaehnm rüf nbsiee abeoltetgLariisezsn lensol ehri ni end mSetoremnmoan tBoeo asrteruiter enwed.r rsGeent dewur asd jrtokeP des cnkaesihDion eskeWr mHuus ifolzefil rnf.eöfte

 

Dhoc hsonc rveorh ehnba dei dier traehlnFicae imt ehTrnmelien red ßnMemaah gfieilß rtgbe.aeeti oS ettsh irhe nnu niee shslcekasi Bh.sttoetoü Drnaa gaebittmu hat hcau einDkmo a,ntriM re ist seit ahtc Meoatnn ni der mhaeaßMn dun eschwr .esbgetteri s„It hdoc asw r,eensad asl uz auesH meuszn,iuzt“r satg red ihe2J,ä-r0g dre to,fhf os hrceelti inene sisuglatdlnAbupz zu e.nmokmbe nedBrseso tgu gflelät i,hm ewi sigrätgolf die ried eeacntlarFih sad khcawihnlreed Ateeinrb räen.rkel

iseircsohsHt dläeneG

ieD enehnsci lebsts uahc eerFu ndu emmaFl rüf ied hnestnedaen nrtAibee fau dem coihirnshste edGälne, sad mi Zgeu dre eAn-bef“irAkrv„etWtit- auch dwieer ift mtacghe nreedw lol:s oS wdnure eeibsewspliise gtu 100 hJrae ltea izsEeahcrtnnse r,eoetrgd ehätlrz rsTtenho n,rSoohc ielw os ewast theue htcin rmeh trioeuzdrp wree.d unN hetlf nohc neie almneul uz bentrieedeb iWde,n mu ehffSci rpe weiSlpgna ewerid eiw nnoa auzamld uz sWears nesasl zu ek.nönn „llsFa eenignird urmuesH os eine dnieW onhc aht  .“. ,. gtsa Aelhteid rcakcyMzni, eeriLitn sde ecbshträsGefeishc bAiter ndu ielSaozs iebm nDiihcenakso Wkre.

ppaltK s,ella iwe se l,ols rdwi salo ba mednomkem rhrüajFh afu dre lenaigalSp eiderw hnca sirihcoetsmh olVdirb ttiegreeba – asu trsreuLägnzhdmcnü tlmoetkp heon Sr,omt iwoeb tkieubeeAb-nkre eträeG lbtuaer i.nds aGnz eswstbu its sad rjPotek auhc sla eegnblidse seumMu pg,tnlea so ssda shci rsmHeuu nud Gtäse rneg ehaauncsn le,nlso swa uaf red eWrft .tpeisasr In den Weneitoanmrtn rdwi die Bhütttsoeo gabuetba nud ied brtieAne ni eid eHlal im eanuaivHelikmAeSi-s-g lve.treg

nginuazrFine

inntirFeza irdw dsa auf ired hareJ gteegnlae rPetkjo sau renvihedescen pöefTn. oS lhazt edi kniotvi-eARg ülidhcesS rrodsnlafNdie ppnka 000.100 Eu,or edi aSttd umsHu lgiettebi sihc an red ooeühttBts nud edr ignreaSnu der piaanlgeSl nud edi -RkBnVa tWssteüke ötedrrf dsa kterojP mti .10000 urE.o

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen