Regionale Geschichte : Neue Schätze im Museum

Avatar_shz von 19. August 2018, 11:00 Uhr

shz+ Logo
Diese alte Küche ist eines der neuen Schmuckstücke des Drelsdorfer Museums.
Diese alte Küche ist eines der neuen Schmuckstücke des Drelsdorfer Museums.

Familie Niesche hat viel Geld investiert, um das historische Bauernhaus in Drelsdorf noch attraktiver zu machen.

Ihr ganzes Leben lang widmete sich Traute Boockhoff den Nachforschungen zur Tradition der Trachten im Kirchspiel Drelsdorf. Bis zu ihrem Tod im Jahr 2012 sammelte sie mit großer Leidenschaft an die 40 Trachten aus ganz Norddeutschland. Allerdings konnte sie auch bei vielen anderen schönen Dingen nicht Nein sagen. Was sie sammelte und in drei liebevoll...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen