shz+ Logo
Das NDR-Team um Renato Ferreira.

Das NDR-Team um Renato Ferreira.

NF-Oldie-Star-Turnier in Breklum : NDR gewinnt begehrten Pokal der NF-Wirtschaft – Erlös an Familien in Not

Kieler Funkhaus setzt sich im Finale gegen die Bielefelder Rathauskicker im 9-Meter-Schießen mit 4:2 Toren durch.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
30. Oktober 2018, 14:18 Uhr

Der Jubiläums-Wanderpokal geht nach Kiel: Das NDR-Team um Renato Ferreira konnte sich im Finale gegen die Bielefelder Rathauskicker im 9-Meter-Schießen mit 4:2 Toren durchgesetzt – und gewinnt die 25. Auflage um den Pokal der nordfriesischen Wirtschaft. Dritter wurde das Diakonischen Werk Husum.

Die NDR-Truppe war insgesamt die ausgeglichenste und beste Mannschaft. Turnierveranstalter Rainer Bruns: „Es hat zweifellos die beste Mannschaft gewonnen und der Sieg ist verdient“. Insgesamt waren es spannende Spiele in der Breklumer Sporthalle und mitunter konnten die Zuschauer Kombinationen wie im Traum und tolle Torwartparaden sehen. Das Teilnehmerfeld war sehr ausgeglichen und die Platzierungen am Ende waren sehr dicht zusammen.“ Die Schiedsrichter Wilfried Bertermann (Bredstedt) und Holger Schröder verlebten einen ruhigen Nachmittag. Um den Fairnesspokal entbrannte ein harter Wettbewerb, der letztlich eindeutig vom letztjährigen Pokalsieger, der II. Mannschaft des NF-Oldie-Star-Teams, mit nur einem kleinen Foul im gesamten Turnier gewonnen wurde. Torschützenkönig wurde mit insgesamt 12 Toren Marc Valentin vom NF-Oldie-Star-Team II. Die Qual der Wahl hatte das Kampfgericht bei der Auszeichnung des besten Torwarts des Turniers. Die Wahl fiel auf  Hans Schmitz von  Ronny’s All Star Team aus Crailsheim.Auch diesmal geht der Erlös mit rund 3000 Euro an die Aktion „Familien in Not“, die 1995 vom ehemaligen Propst Manfred Kamper und NF-Oldie-Star-Teamchef Rainer Bruns (re.) ins Leben gerufen wurde. Das Turnier des NF-Oldie-Star-Teams hat seitdem bereits gut 115.000 Euro eingespielt.
 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen