zur Navigation springen

Pflanzaktion in Bredstedt : Narzissen sorgen für gute Laune

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

Der Handels- und Gewerbeverein hat unter dem Motto „Blühende Innenstadt“ den Bredstedter Marktplatz bepflanzt. Der stellvertretende Bürgermeister Christian Schmidt zollte dem Engagement Respekt.

von
erstellt am 05.Apr.2014 | 13:00 Uhr

Die warme Frühlingssonne tauchte nicht nur den Bredstedter Marktplatz in gleißendes Licht, sondern machte Lust auf Pflanzen und mehr. Zum zweiten Mal in Folge hatten die Vorstandsmitglieder des Handels- und Gewerbevereins (HGV) Bredstedt zur Pflanzaktion „Blühende Innenstadt“ aufgerufen. In einem Rundschreiben an alle 60 Mitglieder hatte Vereins-Chef Michael Thomsen dazu aufgerufen, Pflanzkübel vorbeizubringen.

Vor Ort konnten sie dann gegen einen Obulus mit gelben Narzissen bepflanzt werden. „Nur sechs Rückmeldungen haben uns erreicht“, sagte sichtlich enttäuscht der zweite Vorsitzende, Manfred Feddersen. Doch er ließ sich die gute Laune nicht verderben. Gemeinsam mit Johann Georg Carstensen vom Stadtmarketing krempelte er die Ärmel hoch. Rainer Peters vom Video-Verleih Bredstedt brachte als erster zwei Gefäße vorbei. Die motivierten Männer der Tat zögerten nicht und gingen frisch ans Werk. „Die Kübel werde ich gleich vor meinem Geschäft postieren. Wir müssen doch den Frühling begrüßen“, so Peters schmunzelnd. „Wir wollen unsere Stadt in ein frühlingshaft-freundliches Ambiente verwandeln, jedenfalls soweit mitgemacht wird“, ergänzte der Vize-Chef zur Motivation. Der stellvertretende Bürgermeister Christian Schmidt ließ es sich nicht nehmen, den fleißigen Herren Lob für die gute Tat und Dank der Stadt für das Engagement auszusprechen.









zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen