Lesung im Husumer Kulturkeller : Nachkriegsgeneration im Fokus

Avatar_shz von 20. Januar 2019, 17:54 Uhr

shz+ Logo
Marlies Jensen-Leier war einst Chefsekretärin der Husumer Schiffswerft.
Marlies Jensen-Leier war einst Chefsekretärin der Husumer Schiffswerft.

Marlies Jensen-Leier liest im Kulturkeller aus ihrem Buch „Holm – engHolm und zurück“.

Husum | Marlies Jensen-Leier arbeitete über viele Jahre für prominente SPD-Politiker in Schleswig-Holstein und hat nun ihr Lebensgefühl hinter den Kulissen der politischen Bühne als eine kritische Auseinandersetzung mit der Nachkriegsgeneration aufgeschrieben. Aus ihrem beim Husumer Verlagsbüro Ihleo erschienenen Buch „Holm – engHolm und zurück“ liest sie am D...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen