Kollision in Seeth : Nach Lkw-Unfall: Vollsperrung der L 38

shz_plus
Der Baum bewahrte den Lkw vor dem Umkippen, musste von der Feuerwehr aber später gefällt werden.
Der Baum bewahrte den Lkw vor dem Umkippen, musste von der Feuerwehr aber später gefällt werden.

Ein Lkw kommt von der Straße ab und nur ein Baum kann den 40-Tonner vorm Umkippen bewahren.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
13. September 2018, 18:36 Uhr

„Es musste ja mal so kommen – es war nur noch eine Frage der Zeit“, sagt Seeths Bürgermeister Ernst-Wilhelm Schulz. Ohne Unterlass quälen sich bereits die zweite Woche lange Lkw-Schlangen über die Landess...

Es„ sstume aj mal os nkmmoe – se rwa run cnoh ieen erFga red e“Z,it agst Seseth mgeBrtsreireü ns-ErehmllitW .uczlhS

nOhe Unetslasr älqune chis ebserit ide iwtzee choeW ealgn wkSahgeln-Lcn üerb die tssnraeedLßa 83 cdhur ied sfrchane ru-SevKn ovn hteS.e reD Gndu:r ien ttAhibncs edr  5B tis sgtee.rrp Am Dsntreagon ehfürt eni llUankfL-w emtnti ni dme nraekst kVhrree fau edr nemsigercttusUkel zu inree emhr asl sdnenteginüi osulprelVrgn der L8 .3

eDr turfoN gngi mu 14 hUr eni – im gnugBvhekrsegener vno eenmi n0-noTe4r ndu eenim rcehesnw lArepcpkerches geteir rde Fahrsgnr-eaLtwea aus naa-AthShncsle vno edr ßertSa .ba inE ickdre eCbumaasesuh treawheb den änghnAer rvo dme ppkminU.e asD pnGsean aetth tptenaälDmm e.egnlda

eiD teeLiletsl lsteö nailrneremSa in ,eehSt tcahsdbetSw und oKednettlbül uas – 33 ifzträketasEn ilente mti echss zuFehgearn na end no.lrftUal rDto nduwre na dne 030 PS snrteka sprelcecphrekA leSei ntg,hägean um ads snpnGae vor emd eUkmpnpi zu narwheeb. eeleuheetFrurw usesmtn dne ssaheCaueumb nleäf.l zertlteV rwdue idne.nma iPzlieo ndu Feeuerrwh itletnee nde Vrehrek ba Swdtchtbsae dnu vno dre 2B2 0 ni Stehe wumtgriiäe .mu

zur Startseite