Kreisjugendring Nordfriesland : Nach langer Vakanz eine neue Vorsitzende: Kreisjugendring hat viele Zukunftspläne

Avatar_shz von 15. Mai 2019, 12:06 Uhr

shz+ Logo
Führen den Kreisjugendring in die Zukunft: Jennifer Kuhn (Verwaltung), Sarah Gründer, Norbert Golomb, Niklas Wietzke, Cindy Züge, Maren von der Heide, Frerk Sönksen und Iris Thomsen (Geschäftsstellenleiterin).

Führen den Kreisjugendring in die Zukunft: Jennifer Kuhn (Verwaltung), Sarah Gründer, Norbert Golomb, Niklas Wietzke, Cindy Züge, Maren von der Heide, Frerk Sönksen und Iris Thomsen (Geschäftsstellenleiterin).

Neustart mit einem Büro in Breklum, neuen Strukturen und einem starken Fokus auf die Förderung des Ehrenamtes.

Husum | Kein Wunder, dass sich die Mitglieder des Kreisjugendrings Nordfriesland (KJR) vor Beginn ihrer Jahresversammlung noch Sorgen machten, ob überhaupt ein Vorstand gebildet werden kann. Immerhin war der Vorsitz seit drei Jahren vakant und auch die zweite stellvertretende Vorsitzende Susanne Kunsmann stellte klar, dass sie für eine Wiederwahl nicht zur Ver...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen