Neue Pläne für Bredstedts Innenstadt : Möbelhaus dem Erdboden gleichgemacht

Das Möbelhaus in Bredstedt ist Vergangenheit.
Foto:
1 von 1
Das Möbelhaus in Bredstedt ist Vergangenheit.

Die Bagger haben ganze Arbeit geleistet: Vom ehemaligen Möbelhaus Tondern in Bredstedt gibt es keine Spur mehr. Nun ist der Weg frei für den Bau von seniorengerechten Wohnungen, die dort in der Nähe zum Marktplatz entstehen sollen.

Im wahrsten Sinne des Wortes dem Erdboden gleichgemacht worden ist das ehemalige Gebäude von Möbel-Tondern in der Bredstedter Innenstadt. Letzte Entsorgungsarbeiten sind abgeschlossen.

In dieser Woche nun können die Erdarbeiten für das geplante Projekt mit 21 barrierefreien, seniorengerechten Wohnungen starten. „Endlich haben wir die Baugenehmigung“, atmet Bredstedts Bürgermeister Knut Jessen erleichtert auf.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen