Moderne Technik nutzen

Avatar_shz von
01. April 2011, 08:32 Uhr

Nordstrand | Auf der Jahresversammlung der Wählergemeinschaft Nordstrand (WGN) standen neben dem Rückblick der Vorsitzenden, Karla Bruns, die Berichte aus der Fraktion sowie Wahlen.

Besonderes Interesse fand die Diskussion um die Bürgerinitiative gegen den Sendemast. Die Mitglieder der WGN sprechen sich eindeutig und nachdrücklich für den Sendemast aus. Ein weiteres Schwerpunktthema war die Einführung der Zentralen Zimmervermittlung. Die WGN empfiehlt allen Vermietern, die Möglichkeiten der elektronischen Zimmervermittlung offensiv zu nutzen.

Bei den Wahlen wurden die Vorsitzende sowie Schatzmeister Gerd Asmussen in ihren Ämtern bestätigt. Zur Beisitzerin wurde Veronika Völkening ernannt. Die Kasse wird Cornelia Asmussen prüfen. Die Vorsitzende bedankte sich bei allen für die Unterstützung und die im vergangenen Jahr geleistete engagierte Arbeit.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen