Mit Segeln und Paddeln

Gleich liegt er im Wasser: Eine Windbö blies diesen Optimisten um. Foto: vb
Gleich liegt er im Wasser: Eine Windbö blies diesen Optimisten um. Foto: vb

shz.de von
12. August 2013, 03:59 Uhr

Husum | Elf Teilnehmer im Alter von acht bis dreizehn Jahren beteiligten sich an der Optimisten-Regatta im Außenhafen, die vom Husumer Seglerverein organisiert worden war. Die Nachwuchs-Wassersportler mussten einen mehrere hundert Meter langen Dreiecks-Kurs bewältigen, was allerdings nicht allen gelang: Der Wind blies zu stark in das Segel eines der Boote und es kenterte, der kleine Kapitän konnte sich aber selbst aus der misslichen Lage befreien. Während die erste Wettfahrt von Jan Rost gewonnen und Gyde Hansen Zweite wurde, war das Ergebnis beim zweiten Durchgang genau anders herum. So mussten die jungen Segler ein drittes Rennen absolvieren, das wiederum Jan Rost für sich entschied. Anschließend gab es eine Paddelregatta im Binnenhafen, das wiederum Jan Rost gewann - zusammen mit Felix Rost und Rasmus Fridriszik.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen