Bredstedt : Mit Oldtimer und Pflug über den Acker

In knapp fünf Stunden war das gesamte Terrain umgepflügt.
Foto:
In knapp fünf Stunden war das gesamte Terrain umgepflügt.

Oldtimerfreunde hatten zum Frühjahrspflügen nach Bredstedt eingeladen.

shz.de von
10. April 2017, 07:00 Uhr

Motorengedröhn und der Geruch von Benzin und Diesel lagen in der Luft. Die Oldtimerfreunde der „Interessengemeinschaft Massey Ferguson“ hatten zum Frühjahrspflügen nach Bredstedt eingeladen. Der von Georg-Friedrich Petersen zur Verfügung gestellte sechs Hektar große Acker im Hochfahrweg war ideales Terrain. In knapp fünf Stunden hatten die zehn Traktoren – der älteste war 66 Jahre alt, der jüngste 40 – die Erde schwarz. In den Pausen nutzten die Fahrer die Gelegenheit für Fachsimpeleien. Immer wieder gesellten sich Schaulustige dazu. „Ich bin zufrieden“, stellte am Ende des Tages Organisator Bruno Harksen aus Struckum fest. Er bastele gern an seinem 66 Jahre alten Oldtimer herum. Nur in Irland bekomme man noch Ersatzteile die alten Modelle.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen