zur Navigation springen

Spiele, Spass und Attraktionen : Mit Kopf im Nacken zum Weltrekord

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

Weltkindertag in Husum mit Riesenspielfest und Rekordversuch: 5000 Menschen gurgeln mit Mineralwasser. Mehr als 10.000 Besucher werden am Sonntag in der Storm-Stadt erwartet. Die große Sause auf dem Jahnsportplatz beginnt um 14 Uhr.

Zum 23. Mal findet am Sonntag (15.) das Riesenspielfest zum Weltkindertag auf dem Jahnsportplatz in Husum statt. Von 14 Uhr bis 18 Uhr werden wieder weit über 10 000 Besucher erwartet. Alle Besucher der Veranstaltung können an einem Weltrekordversuch mitwirken: Zusammen mit Geraldino, dem bekannten Kindermusiker, werden Jung und Alt die Melodie seines Liedes „Der Salzbergwerkzwerg“ mit Mineralwasser gurgeln. „Also nichts wie hin und mitgurgeln“, ruft das Haus der Jugend in Husum zum Mitmachen auf. Eigens für diesen Weltrekord wurden 5000 Flaschen Mineralwasser in einer Sonderedition produziert.

Gleichzeitig möchte Geraldino sich seinen Traum erfüllen, das Lied mit den meisten Strophen zu veröffentlichen und auch dazu braucht er noch Unterstützung: Jeder kann ganz einfach mitmachen und selbst eine Strophe texten. „Ich wette, wir erzielen am Weltkindertag den Rekord mit weit über tausend gedichteten Texten“, ist sich Stadtjugendpfleger Bernd Biermann sicher.

Mitorganisator Thomas Jarstorff ist stolz, dass sich wieder viele Vereine, Organisationen und Institutionen angemeldet haben. „Es ist einfach sensationell, dass Husum es schafft, dieses Fest zum Weltkindertag jedes Jahr auf die Beine zu stellen“. Um 14 Uhr wird das Superfest vom Husumer Bürgermeister Uwe Schmitz offiziell eröffnet. Der Rödemisser Spielmannszug wird die Eröffnung und die erste Etappe des Weltrekordes musikalisch begleiten.

Der Jahnsportplatz wird wieder in eine riesige Hüpfburgen-, Kletterturm- und Spiellandschaft verwandelt. Spielfestatmosphäre garantieren viele kleine Hüpfburgen, Kletterwände, Trampoline und das Hoppla-Team. Es gibt ein Quiz, Bernsteinschleifen, einen Verkehrsübungsplatz für Kinder, Fahrradtraining und eine Fahrzeugschau des Deutschen Roten Kreuz’. Weiter gibt es die verschiedensten Fühl-, Mal-, Bastel-, Spiel-, Informations-, Imbiss- und Getränkestände – das Haus der Jugend hat als Mitstreiter so viele Mitstreiter wie noch nie gewinnen können.

Neben den Attraktionen gibt es auch einen Kinderflohmarkt, auf dem Kinder Spielsachen verkaufen können. Dafür ist eine Anmeldung im Haus der Jugend, Telefon 04841/800008, erforderlich.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 11.Sep.2013 | 13:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen