zur Navigation springen
Husumer Nachrichten

17. Oktober 2017 | 14:20 Uhr

Mit dem eigenen Körper durch den TÜV

vom

shz.de von
erstellt am 22.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Husum | Die DAK-Gesundheit bietet morgen zwischen 9 und 16.30 Uhr an der TÜV-Station Husum, Robert-Koch-Straße 30, einen kostenlosen "Gesundheits-TÜV" an. Während TÜV-Stationsleiter Erk Coltzau und sein Team das Auto unter die Lupe nehmen, können Fahrzeughalter ihren Körper auf den Prüfstand stellen. "Wir möchten mehr für die Themen Gesundheit und Prävention sensibilisieren und freuen uns, dass der TÜV Nord sich mit uns engagiert", sagt DAK-Bezirksleiterin Nicole Bunsen.

Der von der DAK-Gesundheit entwickelte "FitCheck" umfasst mehrere Stationen, an denen verschiedene Gesundheitswerte ermittelt werden. So kann am Checkpoint "Auswuchten" ein Gleichgewichtstest mit zwei Waagen gemacht und der Body-Mass-Index sowie der Körperfettanteil an der Station "Zuladung" gemessen werden. Zur Überprüfung der Motorik wird an der Station "Balance" die Gleichgewichtsfähigkeit getestet. Dabei können Hinweise auf motorische Schwächen durch monotones Arbeiten und wenig Bewegung ermitteln werden. Beim "Volumen" handelt es sich um einen Lungenfunktionstest, der das Lungenvolumen misst. Und Raucher können durch den Lungen-Check "CO" innerhalb von Sekunden erfahren, wie hoch der Anteil des gefährlichen Kohlenmonoxids in ihrer Atemluft ist. "Nach bestandenem Gesundheits-Check erhalten die Teilnehmer auch einen TÜV-Stempel", verspricht Bunsen lächelnd.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen