Wohnen im Alter in Husum : Mehr Wohnkomfort im Alter – sogar auf Rezept

shz_plus
Aufatmen: Gerhilde und Hans Röschmann wohnen nun ebenerdig.
Aufatmen: Gerhilde und Hans Röschmann wohnen nun ebenerdig.

Husumer Experten empfehlen rechtzeitige Vorsorge für ein bequemes Wohnen im Alter – nicht erst in gesundheitlicher Not.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
18. Mai 2018, 13:00 Uhr

Jeder vierte Husumer ist älter als 65 Jahre. Angesichts der Fitness, die junge Ruheständler oft ausstrahlen, kein Grund zur Sorge. Doch sobald jemand durch Beruf, Krankheit oder Unfall körperlich angesch...

Jetzt registrieren, um shz+ Artikel zu lesen

Mit shz+ bieten wir exklusiv für Sie aufbereitete Inhalte. Die Registrierung ist kostenlos und es werden keine Daten an Dritte weitergegeben. Für unsere Abonnenten ist die Anmeldung mit bestehenden Zugangsdaten möglich. Mehr über shz+ erfahren Sie hier.

Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben

kostenlos registrieren

Passwort vergessen

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse ein und wir schicken ihnen einen Link mit weiteren Schritten!

Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben

Die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse kann keinem Konto zugeordnetwerden. Bitte registrieren Sie sich neu.

zurück

* Pflichtangabe

Bitte bestätigen Sie Ihre Registrierung, um weiter shz+ Artikel lesen zu können.

Dazu fordern Sie bitte einen neuen Bestätigungs-Link an, der Ihnen per E-Mail zugesendet wird.

deeJr erviet resuHum ist lteär las 56 h.eaJr neiAchtssg red ntsF,sie dei ugjen dlesuätreRhn fot trhalnsse,ua ekin urGdn urz eo.rSg Dcho obldsa nmeadj hcrud Bruf,e arkhtKeni edor lnlaUf ecirölrpkh ggclaneanseh sit, elltts shic iurcnliehwge dei rea,Fg ob dei ijetzeg nhWuong conh sanengmsee its eord eein neue chesgtu rndewe llos.et

oS nehtta snHa nsmcöahnR (8)7 dnu eiesn raFu ldreGehi )47( nhocs iest remh als dier Jnhera frduaa rl,egaute bleinharn sde esedantsB red waoGeb dorN na der eeotrßthsaG mvo tenitrd okctS ni neie ooscrwennEhugdhssg hnezieum zu enkönn. teSi mervneenagg Hbsret cetthuew edGerlih hsmöancRn asgro dne ltRlsoluh sirhe nManse für uAeglfüs dei redi teagEn rneurt nud rafu, mchaend re gesrtzüt war ndu hsic nncKohe bogrheecn tht.ea iznHu akm dei geineBuglt rshei eMsnan, rde ihsc smhüam üerb edi enerpTp gzo. Jettz nzites sie cghllkiüc fua mrihe lnoBak in rde enrndgeebei onuh.nWg ieedB nknene sihc consh uas hrrie hKentdii ni ödsmeRi und nfeuer icsh nnu afu ned gGna rbiheün nsi lKeeneantiräglndg,e wo sie ufa Pllazenre eemsüG und äreurKt e.nbaaun

iMt der oGeabw dnsi eis duunmr znede,rifu cuha nnew ies aneredn rtieenM den totirrtV nasesl ssuetnm ndu srte im ttrnedi nAaluf ueinemzh nkon.net

anHs ch,Btröte red beBeudtanerrteifaenthg dre ttSda Hm,uus tnekn gesnaelLn,eb ied telcudhi csamidhartre s.din hiürlKcz baeh er mti neeir Frua srnecgphe,o edi aisvms ögtiteng dwnore sie, aus rheir gounWnh in edr eleWlrmhßista niezusau.ehz rtsE ncah legnra euhSc beha eis im beesJgnwe iene uWoghnn erd wGbeoa doNr o,bezgen die erab tcghnasies rrhie hkicrölnpere ndecewhBesr n„ru bidegnt ut“nrbza ts,i wei rhötBtce gsa.t So üsmes esi erih heTocrt anneru,f wnen esi csih hcsduen ll.oew Dei nuhWogn aht ieen ndaBanwee – eeragd frü eeshMnnc tmi nthitceiBengäegrnu iene neruell.eheafqG

aLiuer estirF,n eieLtrin des edmnntstesaaseaBgnm oRgnei Süd bie dre bwoGae rN,od itgb ,an sasd sda nerUetnhenm reüb eawt 020 eamarerierrb ndu füfn hneteeetcgrnbdeerih Wuhngneon e.frgüev „iDe gafreaNhc tis tcäsithhcla umka hnverdo.na nI end eenmsirellta lenälF ecrhti ned unnedK neei earrebaie.r“rm

sHna ,crtöhtBe dre gueczlhi Hrsumeu sreordOzsrenttiv sde vnrbsaoeileaSzd t,is ublgta thicn, asds ine escslho bnAgteo hetsuirca nud üftg ine eeszwit sBpeilie rüf ide senire Actnhsi ahnc ezninrcehdueu georuVrnsg ni red dtatS imt ermiaebrarenr noWnuhneg :na Enei herriöpklc wesrhc tneghcrbiäeteit uFra rthtecise tmi hmrie rotlRloa na nde nüff nSfuet orv mde etishusMa – udn btbile dhrae treöf ebrlei eha.dmi eieSn gfhruraEn: D„ei enfentfBroe snhcue glnae – dnu erifnge ieb ueohWngnn z,u tmi edenn erhi mPobleer ermmi chon tncih gsteöl sind dore uene .u“faanuhetc rtEs hlkizcür tehat erhöttBc na eemni Aottnisakg sed aszSearnvlbdieo rhem rmbearreaeri nngeWnohu odeefgr.rt

asmohT calheSl ovn der riFma inähsSetäasutr ä,meKrr erd mRscöasnnh bziecüghl hrrie Wsitoainthonu retneba nud sei mti setflmltiHin vrtoersg ht,tea trä zu teetizhrcgier gorrosVe – sbi hin zu ailbceuhn hßnean.Mam aldSb„o damnje enein der ünff efraPgedegl tnannrkae onbemkme hta, hteesn imh arfüd sib uz 0040 ruEo usa erd gsefeelPask zur “gfürueg.Vn

zur Startseite