Ausbruch im Klinikum NF : Massentestungen, überlastete Hotline: Nordfriesen sind verunsichert

23-49534700_23-54758767_1377617703.JPG von 16. Januar 2021, 20:42 Uhr

shz+ Logo
Eine Auszubildende zur Pflegefachkraft kommt von einer der schnell eingerichteten Teststation in der Klinik Husum.
Eine Auszubildende zur Pflegefachkraft kommt von einer der schnell eingerichteten Teststation in der Klinik Husum.

Wer muss in Quarantäne, was ist mit Kinderbetreuung: Das ist der Stand vom Sonnabend.

Husum | Das massive Ausbruchsgeschehen im Klinikum Nordfriesland und die damit verbundenen Konsequenzen beunruhigen die Menschen in Nordfriesland - und viele suchten am Wochenende Antworten auf noch offene Fragen. So vermeldete der Kreis Nordfriesland am Sonnabendmorgen, dass die Corona-Hotline des Kreises zwischenzeitlich zusammengebrochen sei: „1700 Anrufe ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen