Strecke Hamburg-Sylt : Lokführer ohnmächtig: Zug-Vollbremsung vor Bredstedt

23-4476182_23-57195990_1417182993.JPG von 02. Oktober 2018, 12:00 Uhr

shz+ Logo
In Bredstedt wird der Verletzte von der Feuerwehr Bordelum sowie den Rettungskräften abgeholt.
In Bredstedt wird der Verletzte von der Feuerwehr Bordelum sowie den Rettungskräften abgeholt.

In der Regionalbahn R6 Westerland-Hamburg-Altona war der Lokführer ohnmächtig geworden.

Bredstedt | Zu einem Zwischenfall kam es am Dienstagvormittag auf der Strecke Westerland-Hamburg-Altona. Gegen 9.25 Uhr stoppte die Regionalbahn R6 plötzlich und abrupt auf ihrer Fahrt von Langenhorn nach Bredstedt in Höhe Bordelum/Stollberg ab. Nach wenigen Minuten hörten Mitreisende einen lauten Schlag aus dem verschlossenen Zugführerstand.   Eine herbeieilende ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert