Liebeserklärung an das Volk der "Kohlköpfe"

Avatar_shz von 11. Juni 2009, 06:55 Uhr

shz+ Logo
Für Frank Jacobsen (M.) war der Besuch im Husumer Kinocenter  ein Heimspiel. Für den Dithmarscher Regisseur Lars Jessen und Schauspieler  Uwe Rohde (r.) wurde es eines. Fotos: Volkert Bandixen
1 von 2
Für Frank Jacobsen (M.) war der Besuch im Husumer Kinocenter ein Heimspiel. Für den Dithmarscher Regisseur Lars Jessen und Schauspieler Uwe Rohde (r.) wurde es eines. Fotos: Volkert Bandixen

Der Film "Die Schimmelreiter" von Lars Jessen spielt zwar in Dithmarschen. Doch es könnte auch Nordfriesland sein, wie der junge Regisseur bei seinem Besuch im Kino-Center anklingen ließ.

Husum | Es war nicht sein Tag, obgleich Axel Milberg der wohl prominenteste Gast des Abends war - zumindest, nachdem Filmkollege Jan Fedder irgendwo auf dem Weg nach Husum verloren ging. Doch der Dienstagabend im Kino-Center gehörte anderen - genauer gesagt einer ebenso kleinen wie illustren Schar von Schauspielern um Jung-Regisseur Lars Jessen. Dessen Film "...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen