zur Navigation springen

Winterwunderland bei Tating : Lichterzauber in der Dunkelheit

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

10.000 kleine Glühlampen verwandeln das Anwesen von Johann Friedrichs bei Tating in ein Winterwunderland. Der 70-Jährige liebt es, das Grundstück mit leuchtende Deko zu verzieren.

Das Haus von Johann Friedrichs im Außenbereich von Tating ist in der Dunkelheit schon von weitem zu sehen: Rund 10.000 kleine Glühlampen, die auf Lichterketten und Figuren verteilt sind, illuminieren das Grundstück rund um das Haus. „Schon vor 40 Jahren bin ich ganz klein angefangen, heute arbeite ich mit sechs Stromkreisen mit eben so vielen Zeitschaltuhren“, erzählt der Eiderstedter, der schon auf dem Anwesen geboren wurde. Rund acht Wochen lang leuchtet es dort jeweils von 17 bis 22 und von 5 bis 7 Uhr. Gerne werfen Autofahrer und andere Passanten einen Blick auf die Lichterpracht.

„Nachdem ich größtenteils auf LED-Technik umgerüstet habe, sind die Extra-Stromkosten von rund 400 auf 150 Euro im Jahr gesunken“, so der
70-Jährige. Am Gebäude selbst ist jedoch nicht eine einzige Lampe angebracht. „Nachdem ich miterlebt habe, wie mein Elternhaus hier 1957 abgebrannt ist, bin ich sehr vorsichtig, einen Kurzschluss kann es immer mal geben“, sagt der Ruheständler, der zunächst viele Jahre zur See fuhr und anschließend bei der Tourismus-Zentrale in St. Peter-Ording tätig war. Er traut der Belastbarkeit von Steckdosen und Leitungen eben nicht.

Doch hat die strahlende Pracht nicht nur einen hübsch anzuschauenden, sondern auch einen praktischen Effekt: Zusammen mit seiner Frau Karla bringt Johann Friedrichs schon seit 1978 werktäglich die Husumer Nachrichten zu den Abonnenten, aktuell immerhin 120 Exemplare jeden Morgen. „So sehen wir im Winter schon aus großer Entfernung, wo wir längs müssen, um Nachhause zu kommen“, sagt er lächelnd.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen