Sturm in SH : Landunter auf der Hallig: Wie die Süderooger ihre Sturmflut filmten

Avatar_shz von 24. Oktober 2018, 16:06 Uhr

Mit einer Kamera filmten Halligbewohner die Sturmflut im Zeitraffer.

Süderoog | Während die Bundeswehr wegen des Sturms „Siglinde“ in Dithmarschen ihre Katastrophenübung absagen musste, haben die technikaffinen Halligbewohner auf Süderoog voll draufgehalten: Mit einer Kamera filmten sie im Zeitraffer die Sturmflut und posteten das Video auf Facebook. Angesichts planschender Pommern-Enten und -Gänse und stoisch grasender Schafe sie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen