Naturprodukte aus der Region : Landmarkt mit Leckereien

So wie hier wird es wohl auch am kommenden Sonntag vor der Marienkirche aussehen.
Foto:
1 von 1
So wie hier wird es wohl auch am kommenden Sonntag vor der Marienkirche aussehen.

Am Sonntag lockt Trubel rund um die Tine Gäste und Einheimische auf den Husumer Marktplatz - und die Geschäfte in der Innenstadt öffnen die Türen zum Einkaufsbummel.

von
23. April 2014, 08:00 Uhr

Husums erster Landmarkt kommt – und zwar am 27. April und dazu noch in Verbindung mit einem verkaufsoffenen Sonntag. Veranstaltet von der Hafen Event GmbH, gibt es auf dem Marktplatz rund um die Tine Naturprodukte aus der Region – etwa Pflanzen, Käse direkt vom Hersteller, Marmelade und noch vieles mehr. Hier erfahren die Besucher zum Beispiel auch, wie frische Kräuter die Mahlzeiten bereichern, wie diese den heimischen Garten sinnvoll verschönern und selbst geerntet werden können. Wer sich nach vielen Eindrücken und Entdeckungen ausruhen und stärken möchte, ist bei den zahlreichen Verköstigungsständen mit lokalen Leckereien ebenfalls gut aufgehoben. Und natürlich lockt das Einkaufsvergnügen: Die Einzelhändler der Innenstadt öffnen von 12 bis 17 Uhr ihre Türen und laden Einheimische und Gäste zum gemütlichen Sonntagsbummel durch die zahlreichen Fachgeschäfte ein. Mode für den Sommer, Spielwaren, Schuhe und Schmuck – hier ist alles zu finden, was das Herz begehrt. Viele Gründe sprechen also für einen Ausflug in die graue Stadt am Meer, die sich an diesem Wochenende in frühlingsbunten Farben präsentiert.


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen