Verkleidet unter den Gallis hindurch : Kunterbuntes Fahrrad-Ringstechen in Drage

shz+ Logo
Da wird auch etwas fürs Auge geboten: Sämtliche Teilnehmer des Fahrradringstechens haben sich verkleidet.

Da wird auch etwas fürs Auge geboten: Sämtliche Teilnehmer des Fahrradringstechens haben sich verkleidet.

Beim Fahrrad-Ringstechen in Drage waren 27 verkleidete Teilnehmer dabei. Beste Mannschaft wurden „Die Schlafwandler“.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
09. Oktober 2019, 17:13 Uhr

Drage | Die Pferde blieben im Stall, dafür gingen jetzt die Fahrräder auf die Bahnen: Beim großen Fahrrad-Ringstechen in Drage radelten 27 verkleidete Teilnehmer unter den Gallis hindurch. Sie waren dem Aufruf de...

ergDa | iDe frdeeP eeilbnb mi St,lla rüfda ennggi etjtz ide rrFhaderä fua eid nenahB: meiB eroßgn ndhtehneFRrgasir-ac in aerDg rneadtle 72 deeirektvel rileheeTnm tenru den ailslG ch.inhdur Sei earnw med Aufurf sde eeietivnrgrsnieRr rDeag gglefot – dun eahtnt neie geenM ceshraZuu im ech.taplupS

eWi beim h„nt“ece ienirgetRn gngi es huca eihr um ePolk,a enhEr dun haütinlcr  p ßSa. hceanMafnnst iwe „eiD wl“ldfhane,rSca -„T-DP hgia,R“eecrTncsitR-gmen-a i„De wie,steoSP-r“rs Pppii„ psm,nu“ftrgLa aoi„Mr “rKta, tu„G e“e,tbüht M„osneart ni ,odL“erehnse ieD„ rsrteanoo rPn“ahte dun edi hoge/„rDrteeS ed“eoeesrhnTrd tacnehs llover aEistnssmhuu itm nehri anznLe hcan edm leRnmle.t1gi2--iirM

ieaDb bga se gnodfeel geE:sbirsne eeBts afMntcnsha ruendw i„eD w,nlcfahrlSe“ad etsreb rEhizearfenl lsaCu r,eelHp stbee anehifnzEilrre tigBrtei hniJeäcnh – nud nde loo.P.-Kak tesehicr scih taKaj .hacesH e„llA hfsnncMtanae etntha sihc ufaduentgrreof itehichnile tvled,keeir“ cbtrheeit die .1 eVeinotsdrz caiBna schFenHnriik-oc vmo iigrRneeeitrenrv oappGl eDrag von 9119, nud„ sad rwa nsu reiewd irde ensporrSeide .twer“ eiesD gigenn an die Seos”r,-r„Psiwet edi sal onisiMn eiekrlvtde nera.w Afu med teniwez Rang genltng ae sich dei iedr „pPiip mgpfL“uts,arns afu emd itetrnd eid fdll„.r waaech“nS eiD egtnBurew hteat eid riVsnzeedot na iwze äenbgnguaih esucrhZua .gbeeeganb

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen