Millionenschwere Bundesförderung : Kultur gegen Landflucht: Nordfriesland bewirbt sich um Modellprojekt

Avatar_shz von 28. April 2019, 15:08 Uhr

shz+ Logo
Drei Erfinder und Macher des Modellvorhabens „Kulturstern Nordfriesland“: Johanna Jürgensen, Kalle Johannsen und Ulf Meyer (r.).

Drei Erfinder und Macher des Modellvorhabens „Kulturstern Nordfriesland“: Johanna Jürgensen, Kalle Johannsen und Ulf Meyer (r.).

„Kulturstern Nordfriesland“ heißt das Modellprojekt, mit dem sich der Kreis Nordfriesland um Bundesmittel bewirbt.

Nordfriesland | Wie können Kulturangebote im ländlichen Raum helfen, die Landflucht einzudämmen? Dieser Frage geht das Modellvorhaben „Kulturstern Nordfriesland“ im Rahmen der Bundes-Initiative „Trafo – Modelle für Kultur im Wandel“ nach. Auftraggeber ist der nordfriesische Kreistag. Unterstützt wird das Projekt von den Musikern Kalle Johannsen, Ulf Meyer und Lars Han...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen