Diesel-Affäre : Kraftfahrt-Bundesamt startet Testbetrieb auf dem ehemaligen Fliegerhorst in Leck

shz+ Logo
Mobile Abgasmessung mitten im Flensburger Straßenverkehr. Die wird nun auf die Start- und Landebahnen in Leck verlegt.

Mobile Abgasmessung mitten im Flensburger Straßenverkehr. Die wird nun auf die Start- und Landebahnen in Leck verlegt.

Ein Sprecher des Flensburger KBA beschreibt die verschiedenen Messungen, die auf den Start- und Landebahnen ablaufen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
20. Januar 2020, 18:43 Uhr

Leck | Am Montag bestätigte Stephan Immen, Sprecher des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) Berichte unserer Zeitung, dass die Teststrecke auf dem ehemaligen Fliegerhorst Leck bereits in Betrieb genommen worden ist. Es...

kLec | mA gtMoan tseebtätgi ehaSpnt Imn,em ercrSeph sed aarsdtBrKteffsteuh-nam B)(KA ctheeriB serrnue u,inegtZ sasd eid ktescesTret uaf dme eemangheil trogrsleiFeh ceLk esribet in tbieerB mgmenone nerdwo ist. sE zttun eid imgheenlea tt-aSr und bLaenaednnh rüf ansssngmeegbAu wräehnd erd htra,F ewi ise ltzezut seebtir mi erkVehr in leruFsngb uz hesen newar.

Mieblo sseansAmgengbu

zegisentEt denrwe aP-SEgAnnleM altPrboe( nEsoismi rustnmeeaeM ,et)ySsm oembil essbsts-meaeyMA,gs ied die etrmstntneui frenuPnüg fua üenRfäodntlnepslr snezreet slnl.oe

Aßdeeurm gehe es um äurnscnesemhG,useg scrhhnmyeifada huUesngenntruc dun ehuv,lecbslorAr regzetän edr p.rehSrec nlaGpet sieen uregfnPnü onv mi Stcihtn ewzi ahzFuregen orp Tga na rdnu 150 aTttsneg.e Die eauhnegsein stseT sdin ieen squeznKeno sed AKB asu dre eiD.re-äflsfeA

edaNhmc ads KAB am 91. reeDezmb des ojeVhrsra die ieunGngehmg ürf ied urgcrhnEti udn nde bieeBtr renie retkTesetcs afu emd ngiaheemle patglezgdleFlänu in Lkce hrudc das m naLdaset ürf wtrtc,siLnfhaad etmUwl nud clinldeäh eäRmu )URLL( HS nahreelt et,aht hta teztj red eteseibbrtT uaf dem dlänGee .engonebn

Weseltreeni: BKA aptnl tsTretkecse für ieeDls uaf ltuzFpagl in ecLk  

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen