zur Navigation springen

Vom Krimi bis zum Nachschlagewerk : Kostenlose Literatur in der Tauschhütte

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

In Koldenbüttel steht wie in vielen anderen Gemeinden an einem zentralen Punkt eine Tauschhütte. Dort finden sich nach Themen geordnete Bücher, die jeder Interessent mitnehmen darf.

von
erstellt am 04.Jan.2016 | 17:28 Uhr

In vielen Gemeinden stehen sie mittlerweile an zentralen Orten, die Tauschhütten. In manchen finden sich sogar Kleinmöbel und Gegenstände des täglichen Bedarfs, die die Bürger dort abgelegt haben. Wer will, kann sich dort bedienen und mitnehmen, was er benötigt. In Koldenbüttel steht die Tauschhütte vor der ehemaligen Förderschule. Dort in dem kleinen Holzbau finden sich ausschließlich Bücher. Einen Nachteil haben die kleinen Holzhäuser aber, denn bei der feuchten Witterung leiden die die dort fein säuberlich sortierten und abgestellten Bücher, die teilweise in einem hervorragenden Zustand sind.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen