Wohnprojekt statt Shopping-Center gefordert : Kleiner Protest gegen das Theo

shz+ Logo
Die Protestler-Gruppe an der Tine.

Die Protestler-Gruppe an der Tine.

Das Einkaufszentrum Theo gefällt nicht allen: Die Gruppe "Aufgeweckte Bürger" protestiert dagegen - und erntet Kritik.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
09. Oktober 2019, 14:19 Uhr

Husum | Sie nennen sich „Aufgeweckte Bürger“ und wollen die Husumer zum Umdenken bewegen. Ihre jüngste Aktion richtete sich gegen das Shopping-Center Theo. Zeitgleich zur Eröffnung protestierte die Gruppe gegen d...

smuHu | ieS ennenn chis Aekecfutw„ge gre“üBr dun nllweo dei uusHerm muz mdUnkene en.ebewg hIer nüjetsg Atokin hcerttie hcis genge dsa enonieCgprh-ptS oeT.h thgceeliZi uzr öfEfgurnn eestotieprtr dei epupGr gneeg ned – wei eis es nentnna – om.ltKmsunp“ee„ rDe tlTei ez„Hr sm“usHu erwde bcmsrsuat,hi so  gkeIn siF.er eIrrh uMnengi nhca eräw ien rnthjWopkoe tim eemni ofnnnIhe evlnnisolr egnees,w aesgt Eav surn.B Wi„r ednorrf edi geBürr u,fa rih lumnanresKteovh uz eünerd.“ebkn hDoc ide peprGu emkba uahc itgefh ged.eGiwnn So ikeitrtseir enei aanissntP enedr isltczgähuenrd eltsagbhng:uhnulAn Wnn„a ctspreh hir uech ednn alm rfü iene acSeh !s?au“

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen