Rantrum : Kita-Anbau im Zeitplan

shz+ Logo
In der jüngsten Gemeindevertreter-Sitzung in Rantrum gab es viel zu besprechen.
In der jüngsten Gemeindevertreter-Sitzung in Rantrum gab es viel zu besprechen.

Der Tag der offenen Tür ist für den 17. November geplant. Weiteres Thema in der Rantrumer Gemeindevertreter-Sitzung: Die Klärwerks-Beiträge sinken im Jahr 2019.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
11. Oktober 2018, 14:18 Uhr

Vom Kindergarten über Klärwerks-Beiträge bis hin zum Haushalt: In der jüngsten Gemeindevertreter-Sitzung in Rantrum gab es viel zu besprechen.Was den Kindergarten-Anbau betreffe, so sei man zur Zeit kompl...

mVo ergiKendtnar rbüe geäsKretwerB-läirk bsi hni zum aHhlut:as nI red tsnejügn det-mennSrrieeiGztuetvrge ni aRmrntu agb se elvi uz h.rsnepcebe

Wsa dne nugnnada-AKibetrer e,erebtff so sie amn ruz tieZ ompekltt mi apl,nteZi wie reeigrüeBtsmr gnnneHi izWtee W)(IR rketlerä. „eDi feeiofllzi nuöfgrfnE – nneudberv mti emine agT red fnfneeo Trü – tsi für dne .71 reNbveom eshv“rgn.oee In die uunNztg slol rde bAuan coshn ba 1. Nermvboe g.eehn

elWehnicst vtersrseeb nwedre tnekno dsa Hmuniahtlsssua ovn tgnepaenl .300018 ruoE fau 008020. rou.E L-kusenng udn aucssneisezrazsVnsFhruindo-t tesarnC isrcDk )IRW( üvnetedrke ußremed,a assd die wkiltäKreeerBgsr-ä in 0921 uaf ejden lFla sknnie nrwe.de Diezret zlneah eid newEohnir rop lhuasatH 4,23 uorE rop ikbetmureK saAebw.rs nZkigütfu eüsdnnt zwie niVataner zru .whsluaA Dkr:sic Enwedtre„ ebeilnb irw bei red itrzneeedgi unerhgncbA por ueibKktrme mit dme nanetgnen rPies - edro wir ehrbene nenie jihrähncel edgrubtaGnr vno 24 ruoE dnu rnhence annd den rKmeuiektb mit drei roEu .ab E„ien vaurhecgbshnirbaäge hrGeüb ärew cgerteh udn ied eiarfts usög,n“L tacemh nhstarCii nkrFae WRI)( cedhui.lt üDberar widr onhc beaertn. tAbmgmites dwuer hanc skisunisDo rsmatle itn.shc

gLean erhenrhtcs ferenziefDn in edr tnurerRma ierevugeGnrtdeentm (wri tntecebre)hi. rVo red hwlomamKlanu im iaM teaht inmadcsSehn oHtsr Kiöcghln dei damsal nrsrtteztniee eentairP uz erein tnoeiiMad na einen cTshi gteloh – mit euzriizgerkt raeb nhtic erhdenantal esurgens.B So hsarcp clnhg,iöK red sla höZeurr emenltognime taeh,t mzu Shcsslu rdeise nStguiz dem mneeu mirmeGu eni ßsroeg Lbo s:ua Ihc„ ebha gnael tncih ehrm na edn iseignaetsdGznmuerten oenmlengitme und inb ehute Adenb asd seetr laM dwerei eida.b Dei eiThmenal hat hcsi nolghte – mi o“vs.ineiPt

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen