zur Navigation springen
Husumer Nachrichten

23. Oktober 2017 | 10:44 Uhr

Kinder pflanzen Büsche und Bäume

vom

shz.de von
erstellt am 16.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Bredstedt | Warmarbeiten lautete die Devise an diesem kühlen Frühlingsmorgen und Verlorenes durch Neues ersetzen. Die Schüler der dritten Klassen der Bredstedter Grundschule waren Feuer und Flamme und halfen tatkräftig bei der Pflanzaktion der besonderen Art mit. Annemarie Matthießen, Ehrenamtlerin im Naturzentrum Mittleres Nordfriesland, hatte die Federführung übernommen. Es galt, die für den Bau von Parkplätzen zugunsten des Dentallabors Paulsen und Friedrichsen vor der Schule in der Gartenstraße weggenommenen Bäume und Büsche zu ersetzen. 300 Euro machte das Unternehmen für die Ersatzpflanzung locker. "Wir wollten der Natur symbolisch zumindest etwas zurückgeben", so Geschäftsführer Reinhold Friedrichsen. Er sprach es und tat den ersten Spatenstich. Auch Bürgermeister Uwe Hems half mit. Schließlich hatte nicht nur die zuständige Behörde das Fällen der Bäume genehmigt, sondern auch die Stadtvertreter hatten das Unterfangen zuvor abgesegnet. Die Parkplätze seien, so Hems, dringend für den Gewerbebetrieb benötigt worden.

Als Neben effekt sei der Bereich vor der Schule nun für Verkehrsteilnehmer übersichtlicher geworden und damit für die Kinder sicherer. Im Rahmen eines Informationsabends hatten Stadt-Chef und die neue Schulleiterin Renate Harrsen Eltern und Anwohner über die Maßnahmen informiert. Genauso eifrig bei der Sache waren die Kinder auch im theoretischen Teil, der vor der schweißtreibenden Pflanzaktion stattfand.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen