Husum : Kieler Chefvisite bei nordfriesischen Küstenschützern

<p>Die neue Direktorin Birgit Matelski erläuterte dem Grünen-Politiker das Innenleben des LKN. </p>

Die neue Direktorin Birgit Matelski erläuterte dem Grünen-Politiker das Innenleben des LKN.

Minister Albrecht war auf Antrittsbesuch beim Landesbetriebs für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz.

shz.de von
14. September 2018, 15:39 Uhr

„Einen Blick in die Herzkammer des Küstenschutzes und des Nationalparks“ hat der neue Kieler Umweltminister Jan Philipp Albrecht bei seinem ersten Besuch an der Westküste geworfen. Den Betriebssitz und den Bauhof des Landesbetriebs für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz (LKN.SH/ Husum), das Multimar Wattforum (Tönning) und die Salzwiesen bei Westerhever hatte er zuvor gesehen. Die neue Direktorin Birgit Matelski erläuterte dem Grünen-Politiker das Innenleben des LKN. Albrecht lobte: „Die Sicherheit der Deiche, die Abwehr von Gefahren bei Schiffshavarien liegt bei seinen über 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in guten Händen, ebenso wie der Naturschutz und die nachhaltige Entwicklung im Nationalpark und Biosphärenreservat.“

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen