Großeltern in der Corona-Krise : Keine Enkel-Besuche: Wenn Oma und Opa Risikopatienten sind

Avatar_shz von 13. Oktober 2020, 15:47 Uhr

shz+ Logo
Für viele Großeltern ist das Treffen der Enkelkinder ein Highlight im Alltag.
Für viele Großeltern ist das Treffen der Enkelkinder ein Highlight im Alltag.

Großeltern und Enkel haben oft ein besonderes Verhältnis. Corona hat dies auf traurige und kreative Weise verändert.

Nordfriesland | „Was Sehnsucht bedeutet, habe ich durch Corona gelernt“, sagt Sabine Nolte. Seit Monaten hat die herzkranke Nordfriesin ihr einziges Enkelkind kaum gesehen. Ihre Entscheidung, sicherheitshalber auf Abstand zu gehen, hat innerhalb der Familie Nolte für handfesten Familienkrach gesorgt. Deshalb ist der Name in diesem Artikel nicht ihr richtiger. Ihre Ärz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen