Corona in Nordfriesland : Kaum Kontakte, kein Führerschein: Zehntklässler aus Viöl fühlen sich ihrer Jugend beraubt

Avatar_shz von 21. Februar 2021, 15:10 Uhr

shz+ Logo
„Wenn ich zu Hause alleine in meinem Zimmer sitze, gibt es 1000 Dinge, die mich vom Lernen abhalten“: Einige Schüler sind inzwischen froh über die Tage, an denen sie in die Schule kommen dürfen.
„Wenn ich zu Hause alleine in meinem Zimmer sitze, gibt es 1000 Dinge, die mich vom Lernen abhalten“: Einige Schüler sind inzwischen froh über die Tage, an denen sie in die Schule kommen dürfen.

Was macht Corona eigentlich mit mir? Zehntklässler aus Viöl geben ganz persönliche Antworten.

Viöl | Das Ende der Schulzeit ist für die meisten Jugendlichen ein ganz zentraler Punkt im Leben. Zum einen sollen sie noch einmal so richtig zur Höchstform auflaufen, einen tollen Abschluss hinlegen und einen Ausbildungsplatz finden. Zum anderen sind sie nun in einem Alter, in dem die erste Liebe für große Gefühle sorgt, in der man den Führerschein macht, m...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen