zur Navigation springen

Unfall bei Tönning : Kating: Verletzte bei Zusammenstoß auf Kreuzung

vom

An einer Kreuzung missachtet eine Fahrerin aus Hamburg die Vorfahrt. Es kommt zum Unfall. Die Straße wird voll gesperrt.

Kating | Schwerer Verkehrsunfall am Sonnabend gegen 13.50 Uhr in Kating (Kreis Nordfriesland) im Kreuzungsbereich der Katinger Landstraße/Dorfstraße. Zwei Autos waren zusammengestoßen. Die alarmierte Feuerwehr in Tönning rückte mit allen fünf Fahrzeugen und Rettungsschere aus. Aus Kating kam die Ortsfeuerwehr mit zwei Fahrzeugen hinzu. Drei Rettungswagen des Landkreises eilten aus Tönning und Garding zum Unglücksort. Aus Tönning kam zusätzlich das Notarztfahrzeug hinzu.

Die Lage vor Ort bei starkem Regen: Ein aus Richtung Tönning kommender Mercedes SLK fuhr auf der vorfahrtberechtigten Katinger Landstraße in Richtung St. Peter-Ording; im Fahrzeug befand sich ein Ehepaar aus Oberhausen (Nordrhein-Westfalen). Aus Richtung Kating auf der Dorfstraße fuhr eine Fahrerin aus Hamburg mit ihrem VW Lupo. Im Kreuzungsbereich übersah sie offenbar den Mercedes. Der Zusammenprall erfolgte mit großer Wucht, die schwere Mercedes-Limousine schleuderte nach rechts in den Graben. Das verletzte Ehepaar konnte sich zunächst nicht aus dem Fahrzeug befreien. Der VW Lupo blieb schwer beschädigt auf der Kreuzung stehen.

Rettungsteams versorgten die Verletzten längere Zeit vor Ort; die Ehefrau des Oberhausener Fahrers wurde danach mit schweren Verletzungen in ein Klinikum verlegt. Die beiden anderen Verletzten erlitten leichte Verletzungen. Ein Unfallbeteiligter lehnte den Transport ab. Polizeibeamte aus St. Peter-Ording und Tönning sperrten den Kreuzungsbereich voll. Nach rund einer Stunde wurde die Straße wieder halbseitig für den Verkehr freigegeben.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

 
Karte
zur Startseite

von
erstellt am 25.Jun.2016 | 16:52 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen