zur Navigation springen
Husumer Nachrichten

20. Oktober 2017 | 02:00 Uhr

Schüttzen feiern : Kampf um Punkte

vom
Aus der Redaktion der Husumer Nachrichten

Dank vieler Spender konnten 22 Preise an die Teilnehmer des Löwenstedter Schützenfestes vergeben werden. 93 Aktive beteiligten sich am Kampf um Punkte, als auf verdeckte Tierscheiben geschossen wurde.

shz.de von
erstellt am 26.Aug.2013 | 14:24 Uhr

93 Schützen fanden sich zum Wettkampf bei der Friedensburg ein. Dort wurde auf verdeckte Tierscheiben geschossen. Die Preisverteilung musste in der Gastwirtschaft stattfinden, da ein Gewitter durchzog. Die Spannung stieg, als das alte Königspaar begann, die Preisträger von hinten auszurufen. Dank vieler Spenden wurden 22 Plätze vergeben. Das neue Königspaar sind Susanne Jensen und Marco Bremer. Auf den zweiten Platz kamen Marie-Theres Laumann und Peter Jensen, dritter wurden
Dorit Christiansen und Heino Sachwitz. Den vierten Platz und somit neue Fahnenträger wurden Jacqueline Kohrt und Tim Jensen. Beim Glücksschießen hatten Astrid Jensen und Nico Petersen eine glückliche Hand.

Anschließend meinte es Petrus doch noch gut, der Umzug mit flotten Klängen des Jübeker Spielmannszuges verlief trocken.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen