"Husum jazzt" : Insomnia: Brass-Band im Miniatur-Format

Die Insomnia Brass Band
Die Insomnia Brass Band

In der Reihe „Husum jazzt“ lädt der Kunstverein Husum zum Konzert mit der Insomnia Brass Band in den Kulturkeller ein

shz.de von
11. Oktober 2018, 16:48 Uhr

„Husum jazzt!“ Unter diesem Motto lädt der Kunstverein Husum und Umgebung für Freitag, 19. Oktober, ab 20 Uhr in den Kulturkeller, Schlossgang 7, ein. Erwartet wird die Insomnia Brass Band – bestehend aus Anke Lucks (Posaune), Almut Schlichting (Baritonsaxophon) und Christian Marien (Schlagzeug). Mit dieser ungewöhnlichen Instrumentierung realisieren die drei Musiker aus Berlin ihre Idee von einer Miniatur-Brass-Band. Durch die tiefen Instrumente entsteht ein voluminöser Klang, durch die kleine Besetzung Klarheit und Offenheit. Karten für diese Veranstaltung gibt es im Vorverkauf in der Schlossbuchhandlung, Schlossgang 10, Tel. 04841/89214.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen