Gypsy-Jazz im Speicher Husum : In der Tradition von Django Reinhardt

pressefoto 2 monaco swing ensemble(c) franz heller

Mit hochkarätigem Gypsy-Jazz wartet am Sonnabend (18. März) das „Monaco Swing Ensemble“ im Husumer Speicher auf.

shz.de von
16. März 2017, 11:24 Uhr

Für alle Fans von Django Reinhardt, des Häns‘che Weiss Quartetts und von Biréli Lagrène bietet der Husumer Speicher in der Hafenstraße 17 ein Highlight: Am Sonnabend (18. März) zelebriert das „Monaco Swing Ensemble“ ab 20.30 Uhr das Erbe der Gypsy-Jazz-Stilikone Django Reinhardt. Dies reicht vom traditionellen Up-Tempo-Swing bis zu tief melancholischen Melodien aus der Welt des Klezmer. Mit zwei Klarinetten und Geige als Lead-Instrumenten neben der Gitarre vereinen sich im „Monaco Swing Ensemble“ die zwei wichtigsten Besetzungen, in denen Django Reinhardt wirkte. Als Gast dabei ist der Wiener Gitarren-Virtuose Diknu Schneeberger. Karten gibt es an der Abendkasse. Der Speicher (Telefon 04841/65000) wird für das Konzert teilweise bestuhlt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen